7. offene BW Familienmeisterschaft mit 25 jährigen Vereinsjubiläum

 

Veranstalter:          Schachverband Württemberg

 

Ausrichter:             Schachverein Mundelsheim e. V.

 

Turnierleiter:          Herr Eric Hermann

 

Schiedsrichter:      Herr Eric Hermann

 

Spielberechtigt:     Mannschaften bestehend aus 2 Spielern, gemäß nachstehenden Verwandtschaftsverhältnissen:

 

 1.) Ehepaare

 

 2.) Geschwister

 

 3.) Mutter / Vater mit Tochter / Sohn

 

 4.) Oma / Opa mit Enkelin / Enkel

 

 5.) Tante / Onkel mit Nichte / Neffe

 

 6.) Cousine / Cousin mit Cousine / Cousin

 

 7.) Schwiegermutter / -vater mit Schwiegertochter / -sohn

 

 8.) Schwägerin / Schwager mit Schwägerin / Schwager

 

 Die Mannschaftsaufstellung (Brettreihenfolge) ist verbindlich

 

 Es ist 1 Ersatzspieler/in möglich

 

Spielmodus:          7 Runden nach Schweizer System 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie.

             Die zuerst genannte Mannschaft hat am 1. Brett schwarz.

 

Spieltag:                Samstag, 16 Juli 2016

 

Turnierort:             Käsberghalle Mundelsheim, Karl-Epple-Str. 13, 74395 Mundelsheim (siehe Routenplaner)

 

Hallenöffnung:      12:30 Uhr

 

Meldeschluss:       am Turniertag bis 13.20 Uhr

 

Turnierbeginn:      14.00 Uhr

 

Siegerehrung:       im Anschluss ans Turnier nach Auswertung

 

Auszeichnung:      Baden-Württembergische Familien-Schachmeister 2016

 

Wertung:                „Spielstärkste Familie“

 

       ist die Mannschaft mit den meisten Mannschaftspunkten.

 

       Mannschaftspunkte werden wie folgt vergeben:

 

       für 2 oder 1,5 Brettpunkte      2 Punkte

 

       für 1 Brettpunkt                      1 Punkt

 

       für 0,5 oder 0 Brettpunkte      0 Punkte

         „Beste Familie“

        ist die Mannschaft mit den meisten Brettpunkten.

        Zu den erspielten Brettpunkten gibt es zusätzlich Vorgabepunkte

       gemäß der „Dresdner Tabelle“. Bei Punktgleichheit entscheidet

       das niedrigste Durchschnittsalter.


      Bei Punktgleichheit entscheiden erst die Brettpunkte,

       dann die Buchholzwertung (Gilt für beide Wertungen)


Preise:                   Pokale, Medaillen, Urkunden und diverse Sachpreise. (keine Doppelpreisvergabe)


Sonderpreise:       Bestes Jugendteam (weitere Sonderpreise je nach Teilnehmer-Anzahl der unterschiedlichen             Kombinations-Gruppen)


Startgeld:               bei Voranmeldung bis 09. Juli 2016:


       je Mannschaft (ab ein Erwachsenen):   10,– €

       je Jugendteam von 15 bis U18:               8,– €

       je Jugendteam bis U14:                           5,– €


       am Turniertag 16 Juli 2016:


       je Mannschaft:                                        15,– €

       je Jugendteam von 15 bis U18:              12,– €

        je Jugendteam bis U14:                            8,– €


       Zahlung des Startgeldes in bar am Turniertag.


Anmeldung:           Bis 09. Juli 2016 per E-Mail mit den Angabe von:


       Name, Vorname, Geburtsdatum, DWZ, Verwandtschaftsverhältnis.

       Anwesenheitspflicht am Turniertag um 13.30 Uhr

       Per E-Mail: schachverein.mundelsheim@gmail.com

       mit dem Betreff:     7. Baden-Württembergische Familien-Schachmeisterschaft

     in Mundelsheim


Verpflegung:          Im Foyer der Halle steht eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen, warmen und kalten

  Speisen sowie Getränke zur Verfügung


Quartiere:               siehe Website Gemeinde Mundelsheim http://www.mundelsheim.de/seite/103286/unterkünfte.html


Umland:                 Weitere Übernachtungen in Bietigheim-Bissingen, Besigheim, Bönnigheim, Erligheim, Kirchheim

  am Neckar, Löchgau und Wahlheim siehe folgenden Link:

  http://www.3b-tourismus.de/gastlichkeit.html

 

Parkplätze

Parkplätze sind auf der Stadtkarte mit einem Parkplatzsymbol markiert, die Käsberghalle Mundelsheim ist mit der Nummer 3 markiert.

Anfahrt siehe Routenplaner